VdK: Wir für soziale ­Gerechtigkeit

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche von Roland.

Schlagwörter: 

VdK: Wir für soziale ­Gerechtigkeit

  • Roland
    Administrator

    Deutschland ist ein reiches Land mit einer florierenden Wirtschaft. Gleichzeitig wird die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer. Das muss sich ändern! Der Sozialverband VdK setzt sich für soziale Gerechtigkeit und eine gerechtere Sozialpolitik ein – seit mehr als 70 Jahren. Das bedeutet:

    • Wir fordern eine Rente, von der die Menschen im Alter gut leben können.
    • Armut und die damit verbundene soziale Ausgrenzung müssen bekämpft werden.
    • Die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung muss für jeden bezahlbar sein und die Leistungen erbringen, die die Menschen brauchen.
    • Niemand darf aufgrund einer Behinderung oder einer Krankheit benachteiligt oder ausgegrenzt werden.
    • Arbeit muss fair bezahlt werden und unter guten Bedingungen stattfinden.
    • Wir setzen uns ein für ein soziales Miteinander, für Solidarität und Menschlichkeit. Gleichzeitig erteilen wir Gewalt, Fremdenhass und Ausgrenzung eine klare Absage.
    • Wir bekennen uns zum demokratischen und sozialen Rechtsstaat.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.