Unterwegs mit Konny und Roland

0 3 Monaten ago

Abenteuer vor der Haustür: MeetLobby, die Community-Plattform aus dem Herzen des Ruhrgebiets, startet einen spannenden Städte-Trip durch Nordrhein-Westfalen. Mit dabei: die Geschäftsleitung persönlich, die Einblicke in Sehenswürdigkeiten, Gastronomie und lokale Besonderheiten gibt. Startpunkt der Reise ist die Stadt Witten mit einem Besuch im lokalen Stadtpark und der Veranstaltungsstätte Haus Witten.

Auf Mission Nachbarschaft: Mit MeetLobby durch NRW

Unter der Führung von Geschäftsführer Roland Richert verbindet MeetLobby mit dieser Aktion digitale Vernetzung und reale Begegnung von Nachbarschaften. “Es geht darum, Verbindungen zu schaffen und die Vielfalt unserer Heimat zu erleben”, erklärt Roland Richert. Den Startschuss gibt Witten, eine Stadt, die mit viel Charme und Geschichte beeindruckt. Im Mittelpunkt steht das Haus Witten, ein ehemaliger Gerichtsherrensitz mit historischer Bedeutung. Seit der Restaurierung im Jahr 1996 dient es als Ort für Veranstaltungen und Trauungen. “Die Atmosphäre hier ist einfach unvergleichlich. Man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt, umrahmt von Mauern aus dem 18. Jahrhundert”, schwärmt Roland Richert. Doch nicht nur die geschichtliche Komponente macht diesen Ort zu etwas Besonderem. In Haus Witten vermischen sich Kultur und Romantik, begleitet von einem riesigen Ölgemälde, das den Herrensitz und Witten zur damaligen Zeit darstellt – ein echter Hingucker und ein Ausdruck von Historie und Kultur.

Witten von seiner schönsten Seite: Stadtpark lädt zum Verweilen ein

Ebenfalls ausführlich beschrieben wird der Wittener Stadtpark. Eingebettet in die städtische Idylle, nur unweit des Stadtzentrums, bietet er Raum für Spaziergänge und Entspannung. “Der Wittener Stadtpark ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man eine Auszeit vom hektischen Alltag nehmen kann”, erklärt Kornelia Richert. “Es gibt so viel zu sehen und die gewundenen Wege laden zum Flanieren und Verweilen ein.” Diese Reise ist dabei nicht nur ein persönliches Abenteuer, sondern wird von MeetLobby zum Anlass genommen, diese Erlebnisse und Eindrücke mit der Öffentlichkeit zu teilen. Die Zielgruppe ist breit gefächert und reicht von Medienvertretern über die allgemeine Öffentlichkeit bis hin zu potenziellen Besuchern der Stadt Witten.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.