Gesetzliche Pflegeversicherung

MeetLobby startet Aufklärungskampagne zur gesetzlichen Pflegeversicherung MeetLobby, das führende soziale Netzwerk für Nachbarn in Nordrhein-Westfalen, weitet sein Angebot aus und startet eine Aufklärungskampagne über die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung. CEO Roland Richert übernimmt die Leitung der Kampagne. Anstieg der Pflegebedürftigkeit In jüngster Zeit ist ein ansteigender Bedarf nach Pflegeleistungen zu verzeichnen, welcher nicht einmal durch Gesundheitsminister Lauterbach erklärt werden kann. Der genauere Hintergrund der Erhöhung der Pflegebedürftigen bleibt ein Rätsel. Doch anstelle von Rätselraten setzt MeetLobby, das primär als soziales Netzwerk für Nachbarschaften in Nordrhein-Westfalen bekannt ist, einen ganzheitlichen Ansatz im Umgang mit diesem Trend. Die Entscheidung, eine Aufklärungskampagne zur gesetzlichen Pflegeversicherung zu starten, ist ein klarer Beweis dafür. Roland Richert, CEO von MeetLobby, bekräftigt: "Aufgrund des gestiegenen Bedarfs ist es wichtiger denn je, unsere Mitglieder über die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung zu informieren. Wissen ist Macht und unsere Kampagne dient genau diesem Zweck: um unsere Mitglieder über die verschiedenen Aspekte der Pflegeversicherung aufzuklären."
Load More

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.