Geförderter Breitbandausbau: Stadt erhält weiteren Förderbescheid

0 5 Monaten ago
Glasfaserausbau für Schulen und Gewerbegebiete in BottropGlasfaserausbau für Schulen und Gewerbegebiete in Bottrop

Nachdem bereits der Bund den Glasfaserausbau für Schulen und Gewerbegebiete in Bottrop finanziell unterstützt, hat nun auch das Land NRW eine Förderung von über 3 Mio. € zugesagt. Außerdem fördert das Land NRW die Fortsetzung der Gigabitkoordination 2024 bis 2026. Ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art hat die Bezirksregierung Münster der Stadt Bottrop gemacht. Nachdem bereits der Bund im Herbst eine Förderung von über 3,7 Millionen € für den gigabitfähigen Glasfasernetzausbau ausgesprochen hat, hat nun auch das Land NRW eine Co-Förderung von über 3 Millionen Euro der Stadt dafür zugesagt. Der Zuwendungsbescheid ging gestern (21.12.) ein. Die Stadt Bottrop kann nun im neuen Jahr die zeitnahe Realisierung der geförderten Maßnahme angehen. Dazu zählt vor allem die Anbindung der 39 Bottroper Schulen und weiterer 667 Unternehmen an das Glasfasernetz mit Bandbreiten von mindestens 1 Gigabit/s. Außerdem werden über 600 Adressen im voraussichtlichen Ausbauzeitraum 2024 – 2025 von einem kostenfreien Glasfaseranschluss profitieren. Denn es werden Anschlüsse mit Bandbreite von unter 30 Mbit pro Sekunde gefördert, um kostenlos ans Glaserfasernetz angeschlossen zu werden. Aufgrund einer vom Fördermittelgeber neu geschaffenen Upgrademöglichkeit im Bundesförderprogramm werden zudem auch Anschlüsse in Wohngebieten mit einer Bandbreite von unter 100 Mbit pro Sekunde ans Glasfasernetz angebunden, die in unmittelbarer Nachbarschaft zu den „weißen Flecken“ liegen, so dass diese Stadtregionen nicht erneut durch einen späteren, einzelnen Ausbau mit Glasfaser erschlossen werden müssen. Außerdem fördert das Land mit über 200.000 Euro ab 2024 die Fortsetzung einer Stelle für Gigabitkoordination in Bottrop für weitere drei Jahre. Bereits 2021 bis 2023 gab es eine entsprechende Landesförderung. Die Gigabitkoordination koordiniert und steuert proaktiv alle Gigabitausbauaktivitäten im Stadtgebiet und fungiert als zentraler Ansprechpartner u.a. für Bürgerinnen und Bürger, öffentliche Institutionen, Telekommunikationsunternehmen und ansässige Wirtschaftsunternehmen. Sie bündelt alle breitbandbezogenen Informationen und vernetzt alle an dem Gigabitausbau beteiligten Akteure, um den geförderten und eigenwirtschaftlichen Ausbau von Gigabitnetzen zielgerichtet und erfolgversprechend voranzutreiben. Dabei arbeitet die Gigabitkoordination Bottrop insbesondere eng mit dem Amt für Wirtschaftsförderung und Standortmanagement der Stadt Bottrop zusammen. Bürgerinnen und Bürger können sich über die Website www.bottrop.gigabitkoordination.de über den Glasfaserausbau in Bottrop informieren und Anfragen stellen.

Wenne nen TOP-Preis für DSL suchst, dann muss nur unter Angebote guggen. Da machste Augen!

Schreibe einen Kommentar

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.