„LET’S EUROPE“ in Witten! Spray-Aktion auf dem Rathausplatz wirbt für die Europawahl 2024

0 4 Monaten ago
Spray-Aktion auf dem Rathausplatz wirbt für die Europawahl 2024

Mit über 25 ungewöhnlichen Aktionen startet der Regionalverband Ruhr (RVR) zusammen mit den Städten des Ruhrgebiets eine neue Europakampagne im Jahr der Europawahl.

In Witten wird am heutigen Freitag (9. Februar) und somit exakt 4 Monate vor der Europawahl die Spraydose ausgepackt und das zentrale Kampagnenmotto „LET’S EUROPE“ auf den Rathausplatz gesprüht:

Bürgermeister Lars König und das KiJuPa (Robert Falkenroth und Tuana Kizilay) untermalen dort – im wahrsten Wortsinn – um 13.30 Uhr die Bedeutung der Europawahl 2024.

Spray-Aktion und Insta-Kanal für eine bunte Kampagne

Und das ist erst der Anfang: Bunt und vielfältig werden die Kampagnenpartner die Bedeutung des vereinten Europas in den nächsten Wochen bei Veranstaltungen, im Stadtbild und in den sozialen Medien sichtbar machen. Dazu ist Anfang Februar eigens der Instagram-Kanal @LetsEuropeRuhr gestartet.

Die Kampagne des RVR hat viel zu bieten: exklusive Inhalte, Mitmach-Aktionen und viele Infos über Europa und der Europa-Wahl im Juni. Auf dem Kanal kann man in den nächsten Monaten eine „Reise durch die kulturelle Vielfalt Europas im Herzen des Ruhrgebiets” unternehmen.

Europa als Gemeinschaft: Europawahlen am 9. Juni 2024

„In einer Zeit, in der Europa vor großen Herausforderungen steht, ist es wichtiger denn je, dass wir uns als Gemeinschaft verstehen. Europa bietet uns Chancen, Zusammenarbeit, kulturellen Austausch und wirtschaftliche Stabilität. Doch um diese Chancen zu nutzen, muss man aktiv werden und sich für ein starkes und geeintes Europa einsetzen“, betont Bürgermeister Lars König. „Bei allen noch zu bewältigenden Aufgaben hat uns das vereinte Europa der EU unstrittig eines gegeben: Acht Jahrzehnte des friedlichen Zusammenlebens. Das ist historisch einmalig und gilt es zu bewahren“.

Aus gutem Grund hat sich die Stadt Witten deswegen auch für die LET’S EUROPE-Slogans „Zusammen mehr bewegen“ und „Witten für Europa“ entschieden, die in den nächsten Wochen auf Plakaten, Fahnen und weiteren Aktionen sichtbar sein werden.

Die regionale Europakampagne des RVR reiht sich ein in zahlreiche Aktivitäten, die europaweit im Vorfeld der Europawahlen (in Deutschland am 9. Juni 2024) stattfinden. Das Kennzeichen von „LET’S EUROPE“ ist die Zusammenarbeit einer ganzen Region mit ihren 53 Städten und vier Kreisen. Auch auf Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen wird das Motto im Frühjahr zu sehen sein.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.