Seminar „Finanzbewusst“ Online-Veranstaltung am 19. Februar 2024

0 4 Monaten ago
Die Business- und Finanzcoachin Judith Graumann nimmt interessierte Frauen am 19. Februar 2024 mit in die Welt der Finanzen. Das Online-Seminar findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Frau und Beruf“ statt. © Judith Graumann

Online-Veranstaltung am 19. Februar 2024 / Angebot im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Frau und Beruf“

Die kreisweit beliebte Veranstaltungsreihe „Frau und Beruf“ der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten bietet wieder einen Seminartermin online an: Im Alltag ist alles teurer geworden, aber das Einkommen wurde oft noch nicht entsprechend angepasst. Für viele Menschen stellt das eine große Herausforderung dar. Wie schaffen wir es, den Überblick über die Finanzen zu behalten und dabei noch etwas zur Seite zu legen? Auf diese und weitere Fragen geht die Business- und Finanzcoachin Judith Graumann am Montag, 19. Februar 2024, um 19 Uhr ein. Dabei bietet sie die Möglichkeit, neues Grundwissen im Bereich Finanzen zu erlangen, womit es auch gelingen wird, bewusster mit Geld umzugehen.

In dem Online-Seminar erfahren Teilnehmerinnen, wie und mit welchen Tools sie sich zunächst einen guten finanziellen Überblick im Alltag verschaffen. Die Referentin wird in ihrem Vortrag darstellen, wie Ausgaben reduziert werden können, um mehr vom Einkommen übrig zu halten. Dabei zeigt sie auch verschiedene Wege auf, um zusätzliches Geld im Alltag zu verdienen – sei es durch Nebenjobs, Freelancing, Investitionen oder die Verwirklichung kreativer Talente.

Anmeldungen sind per Email an gleichstellung@borken.de möglich. Die Zoom-Zugangsdaten erhalten Interessierte dann im Nachgang.

Für Rückfragen steht die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Borken, Carina Sienert, unter Tel. 02861/939-297 und per E-Mail an gleichstellung@borken.de gerne zur Verfügung.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.