Frauen-Führung im Deutschen Röntgen-Museum am 8. März

0 3 Monaten ago

Das Deutsche Röntgen-Museum lädt am Freitag, 8. März, um 15.30 Uhr zur Frauen-Führung „Frauen. Technik. Wissenschaft.“ ein.

Bei der Führung durchleuchtet Naturwissenschaftlerin Doreen Halla mit „weiblichem“ Blick die Geschichte der Röntgenstrahlen. Begeben Sie sich mit ihr auf die Spuren von Röntgenforscherinnen und –pionierinnen, ihrer Entdeckungen und Verdienste.

Anfang des 20. Jahrhunderts hat die Arbeit mit Röntgenstrahlen Frauen in Arztpraxen und Krankenhäusern ein ganz neues technisches Berufsfeld abseits der sonst klassischen Frauenberufe wie Sekretärin oder Lehrerin ermöglicht. Auch Frau Röntgen hat eine entscheidende Rolle bei der Entdeckung der Röntgenstrahlen gehabt.

Und weil Frauen weniger Lohn für Ihre Erwerbsarbeit erhalten als Männer, zahlen sie natürlich bei dieser Führung auch 20% weniger Eintritt: 6,40 Euro statt der sonst üblichen 8 Euro.

Anmeldung erforderlich:

Um Anmeldung bis zum 8. März per Telefon 02191/16 3384 oder per E-Mail unter info@roentgenmuseum.de wird gebeten.

Kontakt für Rückfragen:

Birgit Dömling, Deutsches Röntgen-Museum, Tel. 02191/16 3408, E-Mail: birgit.doemling@remscheid.de

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.