Tierliebe Nachbarn bieten ‘Gassi’ Hilfe bei Bedarf an

0 2 Monaten ago

In einer Welt, die immer vernetzter wird, hat ein Unternehmen entschieden, diesen Fortschritt zu nutzen und greifbar zu machen. MeetLobby, ein innovatives Netzwerk, zielgerichtet auf Stärkung der Nachbarschaftswerte und geführt von Geschäftsführer Roland Richert, setzt genau hier an. Es ermöglicht den Benutzern, Hilfsangebote und Hilfeaufrufe in ihrer Nachbarschaft zu erstellen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Die Vision von MeetLobby und ihre Rolle in der Gesellschaft

MeetLobby ist ein kostenfreier Service, der die Verbindung innerhalb lokaler Gemeinschaften fördert. Das Netzwerk ermöglicht den Mitgliedern, sich bei Bedarf gegenseitig zu helfen und dabei auf eine breite Palette von Fähigkeiten und Ressourcen zugreifen zu können, die bisher ungekannt oder ungenutzt blieben. Beispielsweise, wenn ein Mitglied aufgrund von Krankheit Hilfe beim Spazierengehen mit dem Hund benötigt, kann es auf die Netzwerkressourcen zurückgreifen und im Gegenzug andere Dienste anbieten, beispielsweise Bügelhilfe oder Einladungen zum Essen. “Wir möchten die Nachbarschaft wieder näher zusammenbringen und das ‘Wir’ in den Fokus rücken”, sagt Roland Richert, der kreative Kopf hinter MeetLobby. Er glaubt, dass Mitgefühl und Gemeinschaftssinn in zunehmend individualisierten Gesellschaften oft in den Hintergrund geraten. Mit MeetLobby will er “Nachbarn wieder zu Nachbarn machen”.

Nachbarschaftliche Hilfeleistungen und der Austausch von Fähigkeiten

Auf der Plattform können alle Mitglieder ihre Fähigkeiten, Ressourcen und Hilfsangebote in ihrem Profil veröffentlichen. Entsprechend kann jeder, der Hilfe benötigt, auf diese Angebote zugreifen und im Austausch dazu eigene Leistungen anbieten. Das System der “Gegenseitigen Hilfe” ist dabei Kernpunkt des Angebotes und stärkt auch gleichzeitig das Gemeinschaftsgefühl der User. “Aus kleinen Gesten wachsen große Bindungen. Im Ruhrpott stehen wir zusammen und unterstützen uns ganz einfach!”, so Roland Richert. Mit diesem einfachen und doch mächtigen Konzept verfolgt MeetLobby den Ansatz, ‘Geben und Nehmen’ in der Nachbarschaft zu fördern. Ziel von MeetLobby ist es, Kunden, Investoren, Medien und die Öffentlichkeit auf die Wichtigkeit von Gemeinschaft und Zusammenhalt aufmerksam zu machen. Durch den Austausch von Fähigkeiten und Ressourcen fördert das Unternehmen nicht nur die Solidarität, sondern auch die Integration und das Zusammenleben innerhalb der Nachbarschaft.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.