Stadtradeln in Meschede vom 1. bis 21. Juni 2024

0 2 Monaten ago
v.l.: Lisa Machula (Stadtmarketing Meschede) und Martin Deventer (Querfeldein-Touren) freuen sich auf viele Teilnehmende und erfahrene Kilometer. Foto: Stadtmarketing

Team anmelden, Kilometer sammeln und Gutscheine gewinnen

Die Kreis- und Hochschulstadt Meschede nimmt dieses Jahr erneut am deutschlandweiten Wettbewerb Stadtradeln teil. Unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ lädt Meschede alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich an dieser nachhaltigen Initiative zu beteiligen.

Die Idee: Vom 1. Juni bis 21. Juni sollen alle Teilnehmenden, die in der Kreis- und Hochschulstadt Meschede im Hochsauerlandkreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, möglichst viele Alltagswege umweltfreundlich mit dem Fahrrad zurücklegen. Egal, ob bereits passionierte Radfahrerinnen und Radfahrer oder ob man bisher seltener aufs Fahrrad gestiegen ist – hier zählt jeder geradelte Kilometer. Besonders bedeutend sind die Strecken, die sonst vielleicht mit dem Auto zurückgelegt werden.

Beim Stadtradeln geht es nicht nur um individuelle Leistungen, sondern auch um den Team- und Gemeinschaftsgedanken. Bürgerinnen und Bürger sowie Kommunalpolitikerinnen und -politiker können Kilometer sammeln und damit für ihr Team oder ihre Kommune in die Pedale treten. Die kostenfreie Stadtradeln-App ermöglicht es den Teilnehmenden, ihre geradelten Strecken per GPS zu verfolgen und direkt ihrem Team und ihrer Kommune gutzuschreiben.

Die Anmeldung ist bereits geöffnet. Infos gibt es auf der Homepage www.meschede.de/stadtradeln und www.stadtradeln.de/meschede. Eine Anmeldung ist auch während des Aktionszeitraums jederzeit möglich. Zum Start des Projektes wird es am Samstag, 1. Juni eine Auftaktveranstaltung in der Mescheder Innenstadt geben. Es wird verschiedene Stände und Angebote rund um das Radfahren geben.  

Auch in diesem Jahr bietet das Stadtmarketing besondere Fahrradtouren in dem Aktionszeitraum für die Teilnehmenden des Projektes Stadtradeln an. Die Touren sind kostenlos, es wird allerdings um Anmeldung unter l.machula@stadtmarketing-meschede.de oder telefonisch unter 0291-90249107 gebeten. Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Bei allen Touren gilt Helmpflicht!

Samstag, 1. Juni um 11 & 14 Uhr: E-Bike-Stadtführung mit Thomas Kramer

Diese Tour bietet die Gelegenheit, die Kreis- und Hochschulstadt Meschede vom Fahrradsattel aus zu entdecken. Gästeführer Thomas Kramer zeigt im Rahmen einer etwa zweistündigen Tour die Schönheiten Meschedes in einem größeren Radius.

Mittwoch, 5. Juni um 18 Uhr: Radtour mit Bürgermeister Christoph Weber

Radeln mit dem Bürgermeister durch das Mescheder Stadtgebiet: Bürgermeister Christoph Weber, Kämmerer Jürgen Bartholme und Bauamtsleiter Klaus Wahle freuen sich, auf dieser geführten Tour durch die Kreis- und Hochschulstadt Meschede mit Mitradelnden ins Gespräch zu kommen.

Sonntag, 9. Juni um 11 Uhr & Dienstag, 18. Juni um 18 Uhr: Hennesee-Panoramatour als geführte Mountainbike-Tour

Immer den Hennesee im Blick: Diese Panoramatour um den Hennesee hat es in sich. Einige Höhenmeter sind genauso zu überwinden wie holprige Wege und kleinere Trails. Größtenteils sind aber die Wege geschottert und leicht zu fahren. Die Tour dauert ca. 2,5 Stunden und wird vom Anbieter „Querfeldein-Touren“ durchgeführt.

Das Stadtmarketing Meschede belohnt am Ende des Aktionszeitraumes das Team mit einer Meschede-aktiv-Gutscheinkarte im Wert von 250 Euro, das pro Team-Mitglied die durchschnittlich meisten Kilometer zurücklegt. Darüber hinaus werden die drei Einzelpersonen, die die größte Kilometerzahl sammeln, für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Der erste Platz erhält einen Gutschein im Wert von 100 Euro, gefolgt von 50 Euro für den zweiten und 25 Euro für den dritten Platz.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.