Eröffnung des neuen Erlebnisspielplatzes Piratenbucht am Hennesee

0 2 Monaten ago
Kämmerer Jürgen Bartholme, Christina Wolff (Stadtmarketing), Marc Böhm (Integrierter Baubetriebshof), Bürgermeister Christoph Weber und Lisa Machula (Stadtmarketing) freuen sich, dass die Piratenbucht am Hennesee am 28. April eröffnet wird. Foto: Stadtmarketing Meschede e.V.

Stadt Meschede lädt am 28. April in die Berghauser Badebucht ein

Am Sonntag, 28. April, ist es endlich so weit: Der neue Erlebnisspielplatz Piratenbucht am Hennesee in der Berghauser Badebucht wird offiziell eröffnet. Die Kreis- und Hochschulstadt Meschede lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, gemeinsam dieses Ereignis zu feiern.

„Die Eröffnung der Piratenbucht am Hennesee ist ein Highlight für die gesamte Region. Wir freuen uns, Kindern und Familien einen Ort zu bieten, an dem sie gemeinsam spielen, lachen und Abenteuer erleben können“, sagt Bürgermeister Christoph Weber, der um 11 Uhr die offizielle Eröffnung vornehmen wird. Anschließend erwartet die Besucherinnen und Besucher um 12 Uhr eine spannende Piraten-Show, präsentiert von Zauberkünstler Steffen Nitsche.

Nach der Show haben die kleinen und großen Besucher die Möglichkeit, den Spielplatz zu erkunden und an einem bunten Unterhaltungsprogramm teilzunehmen, das von 12.30 Uhr bis 17 Uhr stattfindet. Unter anderem gibt es eine Bastelstation mit Piratenmotiven, coole Piratentattoos und einen lebendigen Piraten-WalkAct.

Für das leibliche Wohl sorgen die Jugendabteilung der DLRG mit frischen Waffeln sowie der Kiosk Meating am See, der für Erfrischungen und kleine Snacks zur Verfügung steht. Außerdem befindet sich die Gastronomie H1 am See in direkter Nähe und lädt zum Verweilen und Genießen auf der Terrasse ein.

Der neue Piraten-Erlebnisspielplatz in der Berghauser Badebucht erstreckt sich über eine Fläche von 7.500 Quadratmetern und bietet eine Vielzahl von Spielgeräten. Darunter auch ein spezieller Inklusionsbereich, der unter anderem für Kinder mit Rollstuhl zugänglich ist. Kleine und große Ninja-Warrior können sich im Parcours austoben. Das Piratenschiff bietet ein besonderes Klettererlebnis, wackelige Brücken und mehr. Für kleine Abenteuer-Fans gibt es Sand- und Wasserspiele, die zum Matschen, Bauen und Spielen einladen. Seit Beginn des Kreativwettbewerbs im Dezember 2021 und den anschließenden Baumaßnahmen, die vor gut einem Jahr gestartet sind, hat der Integrierte Baubetriebshof daran gearbeitet, dieses neue Ausflugziel zur Sommersaison zur eröffnen.

Der Erlebnisspielplatz wird ab dem 28. April das ganze Jahr über geöffnet sein und verspricht, ein beliebtes Ausflugsziel für Familien aus der Region zu werden. Geparkt werden kann auf dem „Großraumparkplatz“ und auf dem Parkplatz „Berghauser Badebucht“ an der

B55. Das Parken auf dem Gelände sowie an der Zufahrtsstraße zum H1 am See ist untersagt, da hier Rettungsfahrzeuge jederzeit die Durchfahrtsmöglichkeit benötigen.

Die Kreis- und Hochschulstadt Meschede möchte sich an dieser Stelle herzlich bei allen Unterstützern bedanken, die dazu beigetragen haben, die Piratenbucht zu verwirklichen.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.