Wegweiser 50plus

0 4 Wochen ago

Stadt stellt Neuauflage des Wegweisers – Älter werden in Kamp-Lintfort – für Seniorinnen und Senioren vor.

In Kamp-Lintfort gibt es eine vielfältige Auswahl an kulturellen, literarischen und sportlichen Angeboten, die älteren Menschen die Möglichkeit bieten, aktiv zu bleiben und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Der neu aufgelegte „Wegweiser 50plus” bietet Informationen zu Aktivitäten und Beteiligungsmöglichkeiten in der Freizeit, im Stadtteil, im Sport als auch in den Bereichen Bildung und Kultur. Dieses Netzwerk an Organisationen, Vereinen und Initiativen macht Kamp-Lintfort auch im Alter attraktiv und unterstützt ältere Menschen dabei, ihre Potenziale und Ressourcen in die Gemeinschaft einzubringen.

Für den Fall, dass die Gesundheit im Alter nachlässt und Unterstützung benötigt wird, bietet der Wegweiser wichtige Hinweise zu Unterstützungs- und Hilfeleistungen in besonderen Lebenslagen älterer Menschen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner von Beratungseinrichtungen, dem Kreis Wesel, der Stadt Kamp-Lintfort, Wohlfahrtsverbänden, bürgerschaftlichen Initiativen und mehr stehen für Fragen und Anliegen zur Verfügung. Der „Wegweiser 50plus” soll Anregungen bieten und älteren Menschen ein gutes Leben bis ins hohe Alter in einer aktiven Gesellschaft ermöglichen.

Exemplare des „Wegweisers 50plus”, finden Interessierte in der Außenstelle Amt für Soziales und Wohnen auf der Freiherr-vom-Stein-Str. 32a, 47475 Kamp-Lintfort und in den Begegnungsstätten: 50plus DonBosco-Haus, AWO Boegenhofstraße, AWO Begegnungsstätte Kamperdickstraße 14, Cari-treff am Rathausplatz. Die Fachstelle Seniorenarbeit in Kamp-Lintfort ist erreichbar unter der Telefonnummer 02842 912-272 oder per E-Mail an jeannette.fritz@kamp-lintfort.de.

Schreibe einen Kommentar

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.