MeetLobby führt Aufklärungskampagne zur privaten Pflegekostenversicherung ein

0 2 Wochen ago

Eine Reaktion auf die rasante Zunahme von Pflegebedürftigen

In Anbetracht der signifikanten Zunahme von Pflegebedürftigen, startet MeetLobby, das bekannte soziale Netzwerk für Nachbarn in Nordrhein-Westfalen, eine öffentliche Bewusstseinsbildungskampagne zur privaten Pflegekostenversicherung. CEO Roland Richert steigt in neue Versicherungsbereiche ein und richtet eine vertiefende Informationskampagne ins Leben.

MeetLobby erweitert sein Portfolio

Seit seiner Gründung hat sich MeetLobby das Ziel gesetzt, Gemeinschaften zu stärken und den Austausch unter den Nachbarn zu kultivieren. Als Antwort auf das wachsende Bedürfnis nach fundierter Beratung im Hinblick auf Kranken- und Pflegeversicherungen kündigt das Unternehmen nun die Ausweitung seines Dienstleistungsangebots an. „Es ist eine natürliche Weiterentwicklung unserer Mission, die Nachbarschaft zu stärken und gleichzeitig unseren Mitgliedern die bestmögliche Unterstützung und Beratung anzubieten.“, sagt Roland Richert, CEO von MeetLobby. Die aktuellen Berichte belegen, dass es innerhalb kürzester Zeit zu einer deutlichen Zunahme von Pflegebedürftigen kommt. Selbst Gesundheitsminister Karl Lauterbach zeigt sich von der rasch steigenden Anzahl betroffen und kann diese Entwicklung nicht erklären. Dieses Problem wird verschärft durch den Fakt, dass die Krankenkassen bereits seit längerem Alarm schlagen und auf eine Pflegesituation am Limit hinweisen.

Private Pflegekostenversicherung als Lösung

Vor diesem Hintergrund ist die private Pflegekostenversicherung ein wirksamer Weg, um die Bürger Deutschlands vor hohen zusätzlichen Kosten im Pflegefall zu schützen. Die private Pflegekostenversicherung deckt die finanzielle Lücke, die die gesetzliche Pflegeversicherung offen lässt, ganz oder teilweise ab. Die Leistungen dieser Versicherung sind zweckgebunden und auf die tatsächlichen Pflegekosten beschränkt. Die Kosten der Pflege können durch entsprechende Belege nachgewiesen werden, was eine präzise und gerechte Abrechnung ermöglicht. Die Bewusstseinsbildungskampagne von MeetLobby wird sich darauf konzentrieren, umfassende und leicht verständliche Informationen zu liefern, die es den Menschen ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen und sich auf potenzielle Pflegesituationen vorzubereiten. Die Initiative wird die Bevölkerung, die Medien sowie die Mitarbeiter von MeetLobby und seine Mitglieder ansprechen.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Zu welcher Versicherung benötigst du Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.