Ruhrpottsuppe: da fängste an zu Sabbern

0 5 Monaten ago

Zutaten für 4 Personen

3 großeKartoffel(n)
1 BundLauchzwiebel(n)
3Mettenden, dat sind Mettwürstchen
750 mlGemüsebrühe
100 mlSahne
2 ELButter
1 einige StielePetersilie, fein gehackt

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Mettenden in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Butter im Suppentopf zerlassen und darin die zuvor zerkleinerten Kartoffeln und Lauchzwiebeln kurz anbraten. Danach Gemüsebrühe und gehackte Petersilie hinzugeben und alles 15 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nun einen Pürierstab zur Hand nehmen und die Suppe leicht pürieren. Ein paar Stöße reichen, denn einige grobe Kartoffelstücke sollten übrig bleiben. Jetzt die Mettendenscheiben hinzugeben und alles weitere 5 – 10 min. bei kleiner Hitze ziehen lassen.
Zum Schluss die Sahne dazugeben, weitere 1 – 2 min. ohne Hitze ziehen lassen und heiß servieren.

Wenn Omma und Oppa kommen brauchste dat:

4 ½ großeKartoffel(n)
1 ½ BundLauchzwiebel(n)
4 ½Mettenden
1.125 mlGemüsebrühe
150 mlSahne
3 ELButter
1 ½ einige StielePetersilie, fein gehackt

So dann lass dich dat ma schmecken.

Schreibe einen Kommentar

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.