Gala für das Ehrenamt

0 4 Monaten ago
Das Bild zeigt die Gala für das Ehrenamt im Jahr 2023. Foto: Stadt Dorsten / Guido Bludau

Stadtagentur organisiert die Verteilung der Eintrittskarten. Vereine und Gruppen, die dazu kein Anschreiben erhalten haben, können sich noch melden.

In einer großen Gala würdigt die Stadt Dorsten einmal im Jahr Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren – dies immer auch stellvertretend für viele andere. In diesem Jahr findet die Gala für das Ehrenamt statt am Freitag, 19. April, in der Aula der St. Ursula-Realschule. Eine Jury wird bis dahin aus den zahlreichen Vorschlägen die verdienten Mitbürgerinnen und Mitbürger auswählen, die im Rahmen dieser ebenso festlichen wie unterhaltsamen Gala ausgezeichnet werden.

Die Eintrittskarten werden auch in diesem Jahr über die Dorstener Vereine vergeben – und sollen ebenfalls ein Ausdruck der Wertschätzung sein für das vielfältige sportliche, kulturelle und soziale Vereinsleben in Dorsten sein.

Die Stadtagentur hat in diesen Tagen über 300 Vereine, Gruppen und Institutionen angeschrieben und darum gebeten, die Wunschkontingente an Karten bis spätestens 20. März zu melden.

Vereine, Gruppen und Institutionen, die das Anschreiben bis Montag, 19. Februar, nicht erhalten haben, können sich in der Stadtagentur melden, um Kartenkontingente anzufordern:

Lippestraße 41 in der Altstadt

02362 66-30 66

stadtagentur@dorsten.de

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.