In Meschede lebt Umweltschutz vom Mitmachen

0 3 Monaten ago
Die Schüler- und Schülerinnen der Mescheder Schulen sind mit Engagement dabei. Bildnachweis: Gymnasium der Stadt Meschede

Aufruf zum Frühjahrsputz am 8. & 9. März

Der Frühling steht vor der Tür und es ist wieder Zeit für den „Mescheder Frühjahrsputz“. Gemeinsam werden Schulen, Vereine, Institutionen, Gruppen und viele Freiwillige Meschede und die Stadtteile säubern und von Müll befreien. Am Freitag, 8. März, steht vor allem die Sauberkeit im Umfeld von Schulen und Kindergärten im Fokus. Am Samstag, 9. März, unterstützen Vereine und Privatpersonen die Aktion.

Wie immer gilt: Umweltschutz lebt vom Mitmachen! In den vergangenen Jahren fanden sich zahlreiche Institutionen, die gemeinsam ihr Umfeld wieder auf Vordermann brachten. Die Organisatoren des Stadtmarketings hoffen auch in diesem Jahr auf eine rege Teilnahme.

Das Stadtmarketing Meschede stellt dabei für die Aktion Müllsäcke und Handschuhe zur Verfügung. Es wird darum gebeten, eventuell noch übrige Müllsäcke und Handschuhe aus dem Vorjahr mitzubringen und erneut zu nutzen.


Sollte der Frühjahrsputz aufgrund von Witterungsverhältnissen von einzelnen Gruppen individuell verschoben werden, bittet das Stadtmarketing um kurze Rückmeldung per E-Mail an info@stadtmarketing-meschede.de. Der Integrierte Baubetriebshof (IBB) der Stadt Meschede sowie das Unternehmen BAUKING Südwestfalen sind als langjährige Unterstützer auch in diesem Jahr wieder dabei und stellen zusätzliches Material bereit.

Alle Interessierten können sich bis zum Samstag, 24. Februar 2024, per E-Mail unter info@stadtmarketing-meschede.de anmelden. Das Anmeldeformular sowie weitere Infos gibt es auf www.meschede.de/mescheder-fruehling.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.