TANZtage locken ins Ruhrgebiet

0 3 Monaten ago
Trallafitti

Die 34. TANZtage Duisburg locken ab Freitag, 23. Februar, Kulturbegeisterte ins Ruhrgebiet. In der Duisburger Rheinhausen-Halle startet dann der Vorentscheid. Rund 370 Tanzgruppen mit insgesamt 5.088 Tänzerinnen und Tänzern haben sich angemeldet. Die jüngste Teilnehmerin ist fünf, die älteste Teilnehmerin 72 Jahre alt. Die Tanzgruppen reisen aus fast allen Bundesländern an. Die TANZtage Duisburg sind laut eigener Angabe das größte Amateurtanzevent in Deutschland. Sie bieten Nicht-Profis und Profis aller Altersklassen eine Bühne. Zwischen Hip-Hop, Modern und Streetdance ist bei den TANZtagen Duisburg nahezu jede tänzerische Form vertreten. Hier finden Einsteiger ebenso ihr Publikum wie routinierte Formationen. Am Finalwochenende (ab dem 16. März) treten die besten Gruppen im Theater gegeneinander an.

Mehr Informationen und Tickets: https://www.tanztage-duisburg.de/

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.