MeetLobby setzt ein Zeichen für unabhängige Kommunikation

0 3 Monaten ago

In Krisen- gekennzeichneten Zeiten ist der Zusammenhalt von Communities entscheidender denn je. MeetLobby, das Ruhrpott-Nachbarschaftsnetzwerk, hat sich diesem Prinzip vollständig verschrieben und lässt sich nicht von politischen Meinungsäußerungen in seiner wichtigen Arbeit ablenken.

Unabhängigkeit von politischen Äußerungen

Nachdem das Netzwerk am 17. Februar 2024 eine negative E-Mail erhielt, die dazu aufrief, sich aktiv gegen bestimmte politische Ausrichtungen zu positionieren, stand Geschäftsführer Roland Richert vor einer Entscheidung. “Es ist nicht unsere Aufgabe, eine politische Meinung als die ‘Richtige’ auszurufen oder zu unterstützen”, so Roland Richert entschieden. Er verdeutlicht, dass MeetLobby ein Nachbarschaftsnetzwerk ist, das gezielt auf Nachbarschaft und den damit verbundenen, unpolitischen Austausch setzt, nicht auf vertiefte und potenziell spaltende politische Debatten.

Eintreten für Demokratie und freie Meinungsäußerung

Gleichzeitig macht Roland Richert deutlich, dass MeetLobby ein Verfechter der Demokratie und der freien Meinungsäußerung ist. Es wird selbstverständlich keine rechtsradikalen Tendenzen oder aggressive Kommentare tolerieren. Mitglieder, die solches Verhalten an den Tag legen, werden unverzüglich aus dem Netzwerk entfernt. Diese klare Linie zeigt auf, dass MeetLobby ein sicheres Umfeld für den Austausch von Nachbarn schaffen möchte, unbeeinflusst von politischen Strömungen und frei von Diskriminierung. Im Einklang mit ihrer Haltung zur freien Meinungsäußerung lässt sich MeetLobby auch nicht von Parteien und deren Mitgliedern hinsichtlich politischer Orientierungen beeinflussen. “Wir sind der Meinung, dass der aufgeklärte Bürger selbst entscheiden kann, wie er die Aussagen und Versprechungen der Politik einzuordnen hat”, betont Richert. Dies unterstreicht die Rolle von MeetLobby als neutralem Ort des Austauschs, an dem alle Stimmen respektvoll gehört werden können. MeetLobby wendet sich an alle, die an einer unterstützenden und interaktiven Gemeinschaft interessiert sind – Investoren, Medien, Mitarbeiter, die Öffentlichkeit und insbesondere die Leser und Mitglieder des Netzwerks. Gemeinsam werden sie einen großen Schritt dahingehend machen, mehr Verständnis und Respekt in der Gesellschaft zu verankern.

MeetLobby steht für den Zusammenhalt, die Freundschaft und die Nachbarschaftshilfe. Als Ruhrpott-Community glauben wir an die Kraft und die Notwendigkeit von Nachbarschaftsnetzen. Unsere Mission ist es, Menschen zusammenzubringen, sich auszutauschen und zu vernetzen – unabhängig von ihren politischen Ansichten, aber immer mit Respekt und gegenseitigem Verständnis. Wir stehen für eine Gemeinschaft, die auf Offenheit, Toleranz und gegenseitige Hilfe setzt.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.