Versteigerung von nicht abgeholten Fundsachen

0 3 Monaten ago

Nicht abgeholte Fundsachen werden am Montag, 25. März, im Bürgerservice der Stadtverwaltung in Olsberg, Bigger Platz 6, versteigert. Die Gegenstände können ab 13.30 Uhr besichtigt werden. Die Versteigerung beginnt um 14 Uhr.

Versteigert werden neben fahrtüchtigen Fahrrädern, diversem Schmuck und Brillen ganz unterschiedliche Objekte: Ein Pullover, Gepäcktaschen für Fahrräder, eine Kinderwagen-Babyschale, ein Rollstuhl und ein Rollator kommen unter den Hammer.

Eine solche Versteigerung hat letztmalig im Jahr 2022 stattgefunden – damals kamen etwa 20 Interessierte, um mitzubieten. Besonders groß war das Interesse dabei an Fahrrädern.

Wer mitbieten will, muss seinen Personalausweis mitbringen. Die Herausgabe der ersteigerten Gegenstände erfolgt nur gegen Bargeld oder EC-Karten-Zahlung.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.