Oster-Rallye Frechen: Spannende Eiersuche

0 2 Monaten ago
Übergabe der Holzeier an die Schülerinnen und Schüler der GGS Grefrath. Mit dabei (v.l.n.r.) CJD-Schüler Marvin gemeinsam mit Ausbilder Rolf Oster, Philipp Schlenkert aus der städtischen Wirtschaftsförderung und Schulleiterin Dagmar Falcke.

Die Oster-Rallye kehrt zurück in die Frechener Fußgängerzone und verspricht auch dieses Jahr wieder große Freude und tolle Preise. Mit dem Ziel, den örtlichen Handel in der Innenstadt zu unterstützen, wurde die Aktion erstmals im Jahr 2020 von der städtischen Wirtschaftsförderung und dem Aktivkreis Frechen e.V. ins Leben gerufen. Seitdem hat sie sich als beliebte Veranstaltung etabliert. In diesem Jahr findet sie bereits zum vierten Mal in Folge statt und leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des lokalen Handels.

Vom 25. März bis zum 7. April können Besucherinnen und Besucher der Fußgängerzone wieder buntbemalte Ostereier in den Schaufenstern von über 45 teilnehmenden Geschäften entdecken. Jedes dieser Eier ist mit einem Buchstaben und einer Zahl versehen. Durch das richtige Einsetzen der Buchstaben bildet sich der Lösungssatz. Teilnehmende, die den richtigen Lösungssatz herausfinden, haben die Chance, an der Verlosung teilzunehmen und einen von insgesamt 93 Preisen im Gesamtwert von über 6.600 Euro zu gewinnen.

Die nachhaltig hergestellten Holzeier, die für diese Aktion verwendet werden, stammen auch dieses Jahr wieder von den Schülerinnen und Schülern des CJD Berufsbildungswerks Frechen. Unter der fachkundigen Anleitung von Ausbilder Rolf Oster wurden die Eier mühevoll produziert und anschließend an die Schülerinnen und Schüler der GGS Grefrath übergeben. Die fleißigen Helferinnen und Helfer kümmern sich in diesem Jahr um die kunstvolle Gestaltung der Ostereier.

Um den lokalen Handel zu unterstützen, haben wieder zahlreiche Unternehmen und Sponsoren großzügige Spenden für die Aktion bereitgestellt. Dadurch können auch in diesem Jahr wieder attraktive Preise verlost werden, wie zum Beispiel ein Führerschein der Klasse B gesponsert von der GFW Fahrschule Frechen, ein Fernseher von EP:Geuer, ein Heimtrikot der Frauenmannschaft des 1. FC Kölns von Schaebens, eine Heißluftballonfahrt der GVG-Rhein-Erft GmbH, ein „Smoby“ Kinderspielhaus gesponsert von COLOGNE IMMOBILIEN, ein Reisegutschein von TUI Reisecenter sowie viele Einkaufsgutscheine für lokale Unternehmen. Einige der Sponsoren unterstützen die Oster-Rallye bereits seit ihrem Start. Für sie ist die Stärkung des örtlichen Handels ein wichtiger Aspekt, und sie möchten die Fußgängerzone aktiv unterstützen.

„Die Oster-Rallye Frechen hat sich zu einer wichtigen Initiative entwickelt und wurde im vergangenen Jahr vom Projektpool Stadtimpulse zum „Best Practice Projekt“ zertifiziert“, berichtet Initiator Philipp Schlenkert von der städtischen Wirtschaftsförderung. „Die Aktion zieht nicht nur Einwohnerinnen und Einwohner, sondern auch Besucherinnen und Besucher aus den umliegenden Städten nach Frechen. Sie bietet Unterhaltung für Jung und Alt und sorgt für eine fröhliche Atmosphäre während der Osterfeiertage“, freut sich auch Bürgermeisterin Susanne Stupp.

Der Laufzettel wird unter www.oster-rallye-frechen.de als Download zur Verfügung gestellt und ist in der Stadtbücherei sowie den meisten teilnehmenden Geschäften erhältlich. Der ausgefüllte Laufzettel kann anschließend in den Rathausbriefkasten geworfen oder per Post an die Stadt Frechen (Kennwort: Oster-Rallye Frechen) verschickt werden. Einsendeschluss ist der 7. April 2024.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.