Tag der Städtebauförderung – Baustellenbesichtigung

0 2 Monaten ago

Am 4. Mai 2024 findet deutschlandweit der Tag der Städtebauförderung statt. Städte und Gemeinden informieren an diesem Tag über ihre Projekte, Planungen und Erfolge der Städtebauförderung – und laden dazu ein, an der Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes mitzuwirken.

In Welver haben Bürgerinnen und Bürger an diesem Tag die Chance, die Baufortschritte des ISEK zu besichtigen. Bürgermeister Camillo Garzen lädt alle Interessierten ein, sich ein Bild von der Baustelle zu machen. Um 10:30 Uhr geht es an dem Samstag in Höhe der Baustelleneinfahrt in der Straße „Am Markt“ los. Bauamtsleiterin Katrin Hofma und ein Mitarbeiter der ausführenden Firma werden die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Baustelle beantworten. Anschließend werden auch die beiden noch ausstehenden Bauabschnitte, in der Straße „Am Markt“ erläutert. Anmeldung zu der Baustellenführung werden unter Tel: 02384-51122 oder per E-Mail an w.lueckenkemper@welver.de erbeten. Für die Teilnahme wird „festes Schuhwerk“ empfohlen.

Der Tag der Städtebauförderung ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, der Länder, des Deutschen Städtetages und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. www.tag-der-staedtebaufoerderung.de 

Bürgersprechstunde

Nach der Besichtigung steht der Bürgermeister am Startpunkt der Führung zu einer Bürgersprechstunde bereit.

„Ich möchte ganz einfach und ohne Hemmschwelle ansprechbar für die Bürgerinnen und Bürger sein. Das klappt wahrscheinlich bei einer Tasse Kaffee auf der Straße besser als in meinem Büro im Rathaus“, so Bürgermeister Camillo Garzen. In ungezwungener Atmosphäre soll so unbeschwert über Probleme, Ideen oder auch Vorschläge von Bürgern gesprochen werden. Hier kann jeder den Bürgermeister ansprechen. Auch wenn es vielleicht nur darum geht Herrn Garzen einmal persönlich kennen zu lernen. Die Veranstaltung gab es bereits zweimal im Rahmen des Wochenmarktes. „Nach einer Befragung im Netz forderten einige, die Bürgermeistersprechstunde außerhalb von Bürozeiten anzubieten, damit auch Berufstätige teilnehmen können. Dem wollen wir hiermit gerne nachkommen“, lädt Camillo Garzen alle ein. 

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.