80 Jahre Belecker Stollenbunker im Werkstattgespräch

0 3 Monaten ago
(L. Grawe): Stadtarchivar Dr. Lukas Grawe vor dem Belecker Stollenbunker

Der Kultur- und Heimatverein Badulikum e.V. (KuH) unter seinem Vorsitzenden Hans-Jürgen Raulf lädt für den 29. Februar 2024 um 19.00 Uhr in die Stadtbücherei „Stütings Mühle“ zum 15. Belecker Werkstattgespräch ein. Thema ist der 80. Jahrestag des im Winter 1943/44 fertiggestellten Stollenbunkers unter dem Propsteiberg.

Als Referenten konnte der KuH den neuen Stadtarchivar der Stadt Warstein, Herrn Dr. Lukas Grawe, der in Belecke wohnt, gewinnen. Anschließend haben die Besucher die Gelegenheit, den Stollenbunker zu besichtigen. Vortrag und Besichtigung sind kostenfrei.

Hans-Jürgen Raulf erklärt: „Angesichts vieler kriegerischer Ereignisse weltweit hat der Stollenbunker aus dem II. Weltkrieg eine traurige Aktualität in seiner Funktion als mahnendes Denkmal erhalten. Seine damalige Geschichte weiter aufzuhellen, ist uns ein großes Anliegen. Wir freuen uns daher, mit Dr. Lukas Grawe einen kompetenten Referenten zur Heimatgeschichte gewonnen zu haben. Die gesamte Bürgerschaft ist herzlich eingeladen.“

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.