Ausstellungseröffnung: David R. Hawkins – Das Wesen der Bäume

0 3 Monaten ago

Am Sonntag, den 3. März 2024, eröffnet der stellvertretende Bürgermeister Bodo Wißen die Ausstellung „Das Wesen der Bäume“ von David R. Hawkins aus Meerbusch. Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr im städtischen Koenraad
Bosman Museum Rees. Während der musikalische Rahmen von der Harfenistin Clara Busemann gestaltet wird, übernimmt Michaela Hagen die Einführung. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 28. April 2024, zu sehen.

Für David Rhodes Hawkins ist diese Bildserie eine „Herzensangelegenheit“. Seine Bäume sind für ihn nicht nur ein stimmungsvolles Motiv, sondern vielmehr seine Gesprächspartner für eine Art von innerem Monolog, oder vielmehr Dialog. David Hawkins geht es um Wertschätzung und Respekt vor der Natur: Er erlebt die Bäume als Freunde und Gefährten, und eben nicht in erster Linie als Rohstofflieferanten. In jedem Fall ist es eine tiefe innere Verbundenheit mit der Natur. Die Harmonie, das Wunderbare und Geheimnisvolle, bringt David Hawkins in seiner Kunst zum Ausdruck. Tatsächlich ist die filigrane Malerei, die an altmeisterliche Feinmalerei erinnert, ein Kernstück seiner künstlerischen Arbeit. Aber das ist bei weitem nicht alles, sondern vielmehr nur ein zentraler Aspekt der „Bilderstellung“.

In Boston/USA geboren, seit über 40 Jahren in Deutschland niedergelassen, lag Davids beruflicher Schwerpunkt bis 2009 im Bereich Marketing/Kommunikation. Auch während dieser Zeit hat David jede freie Minute genutzt, um seiner Leidenschaft zu Kreativität und Kunst nachzugehen. Seit 1996 arbeitet er als freischaffender Künstler mit Sitz im Rheinland.

Kunstinteressierte können das Museum samstags von 14.00 bis 17.00 Uhr und Sonntags von 11.00 bis 13.00 Uhr sowie von 14.00 bis 17.00 Uhr besuchen. Für Gruppen ist das Museum auch außerhalb der gewohnten Öffnungszeiten nach vorheriger Anmeldung unter Tel: 02851/51187 geöffnet.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.