Jugendkurzfilm- und Videowettbewerb

0 2 Monaten ago

anlässlich des Partnerschaftsjubiläums mit Veurne

Die Städtepartnerschaft zwischen Rösrath und Veurne in Belgien feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Anlässlich des runden Geburtstages veranstalten die Stadt Rösrath und das Partnerschaftskomitee sowie die Stadt Veurne einen Kurzfilm- und Videowettbewerb und animieren zur Erstellung entsprechender Beiträge, die unter dem Motto „Ein Tag in Rösrath“ stehen: Was würde ich Besuchern aus Veurne in Rösrath zeigen? Vielleicht eine Tour durch unsere Stadt? Bekannte oder weniger bekannte Locations? Oder Begegnungen mit Menschen?

Angesprochen sind vor allem junge Menschen. Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse sowie Auszubildende oder Studierende können einzeln oder in Gruppen teilnehmen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Solange die Inhalte korrekt und verständlich sind, ist alles erlaubt: von Erklärvideos über kreative Ideen bis hin zu Videos, die zum Nachdenken anregen. Die eigene Smartphone-Kamera und eine gute Idee reichen zur Teilnahme aus.

Der persönliche Kontakt mit Kulturen und Menschen anderer Länder ist ein wichtiger Baustein für dauerhaftes Verständnis und Frieden in Europa. „Deshalb würden wir uns sehr freuen, gerade auch junge Menschen für Freundschaften auf der Basis von Städtepartnerschaften zu begeistern“, so Stabstellenleiterin für Kultur, Ehrenamt, Inklusion und Senioren, Elke Günzel und der Städtepartnerschaftsbeauftragte Dr. Sigurd Becke.

Gerne nehmen die Stabsstellenleiterin Elke Günzel sowie der Städtepartnerschaftsbeauftragte Dr. Sigurd Becke die Videoaufnahmen per Download-Link über https://wetransfer.com an Elke.Guenzel@roesrath.de und jumelage.roesrath@gmail.com entgegen. Einsendeschluss ist der 21. Juni 2024.

Das Partnerschaftsjubiläum wird am zweiten Aprilwochenende 2024 im Rahmen der Veranstaltung „Historisch Veurne“ in Veurne und am dritten Adventswochenende in Rösrath gefeiert.  Die Rembold Stiftung unterstützt den Wettbewerb mit Preisgeldern in Höhe von 300€, 200€ und 100€ jeweils für Rösrath und Veurne. Die eingereichten Filmbeiträge sollen im September 2024 vorgestellt und prämiert werden.

Die Städtepartnerschaft zwischen Rösrath und Veurne wurde am 14. August 1974 mit der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags besiegelt. Viele Kontakte zwischen Veurner und Rösrather Vereinen, zwischen Bürgerinnen und Bürgern sowie Rat und Verwaltung der beiden Städte wurden geknüpft und haben dauerhafte Freundschaften wachsen lassen. Die Planung der Jubiläumsfeierlichkeiten ist in vollem Gange.

Dark mode

Ich akzeptieren die AGB und Datenschuzerklärung von MeetLobby.